RBO – InmittenKontakt

Veranstaltungen im Februar 2024

Angebote der Begegnungsstätte RoBertO. 

Paul-Junius-Str. 64A | 030 98 60 19 99 11

Alle weiteren Informationen findet in der Angebotsübersicht unter rbo-inmitten.berlin/projektbereich-freizeit/angebote/.

Bis bald

das RoBertO-Team

Urlaub für Ihre Sinne

Lichtenberger Frauen*woche 2024

Dienstag, 05.03., 15 - 17 Uhr

Gönnt Euch einen Kurzurlaub für die Sinne!

Im Rahmen der Lichtenberger Frauen*woche laden wir Frauen (jeden Alters) herzlich zu einem kleinen Wellness-Programm ein.

Zu entspannten Klängen wollen wir gemeinsam Entschleunigen, Entspannen und neue Kraft schöpfen.

Anmeldungen bitte bis zum 03.03.

unter 0151 73 01 97 25

Oder Mail an seehaus@rbo-inmitten.berlin

 

Kraft, Stretch & Relax

Kräftigendes Yoga - ab Februar

jeden 1. und 3. Mitwoch im Monat, 12:15 - 13:45 Uhr 

Fit ins Neue Jahr starten! Lass uns gemeinsam, mit sanftem Krafttraining, behutsamen Dehnübungen und viel Entspannung unsere Körper stärken.

Kosten: 6€ monatlich. 4 € Frühbucherrabatt!

Zur Anmeldung ruf gerne an unter 0151 73019 725

Oder Mail an seehaus@rbo-inmitten.berlin

Musikraten im März

Bist du ein Musik-Genie?

Freitag, 15.03, 16-18 Uhr. Musikraten in der Begegnungsstätte.

Im lustigen Quizformat treten Teams gegeneinander an und beweisen ihr Musikwissen.

Mit DJ Franky und der guten Seele Anja.

Zur Anmeldung ruft gern an unter 0151 73 01 97 25

Oder Mail an seehaus@rbo-inmitten.berlin

 

Tischtennisturnier

Wettkampf der Extraklasse!

Montag, den 15.04.2023. von 16:30-18:30 Uhr.

Bereit für eine neue Runde? Der zweimalige Champion Andrej wartet bereits auf eine neue Herausforderung!

Im Turniermodus gibt es zuerst eine Gruppenphase, durch die sich die Finalist:innen qualifizieren.

Wir spielen, lachen, verlieren und gewinnen gemeinsam! Der Spaß steht im Mittelpunkt

Bei Fragen ruft gern an unter 0152 22 55 16 91.

Oder Mail an sellheim@rbo-inmitten.berlin (Projektbereich)  huth@rbo-inmitten.berlin Betreutes Einzelwohnen

Krabbelgruppe

Krabbelgruppe sucht Nachwuchs!

montags, 9:30-10:30 Uhr. Gemeinsam die ersten Schritte gehen.

Für Kinder zwischen 4-12 Monaten optimal.

In der gemütlichen Bibliothek bei einem Kaffee oder Tee in die Woche starten und gegenseitige Unterstützung erfahren.

Bei Fragen ruft gern an unter 0151 61 38 05 70 

Oder Mail an behrendt@rbo-inmitten.berlin

Offene Väterzeit

dienstags, 15:30 Uhr. Kostenlos für euch und eure Kids.

Väter dieser Welt, vereinigt euch! Unsere Gruppe besteht aktuell aus vier Papa-Kind-Gespannen. Doch wir haben noch genug Platz und bieten euch einen großen Raum zum gemeinsamen Spielen. Im angeschlossenen Café Sonnenstrahl kann für eine kurze Stärkung gestoppt werden. 

Kontakt unter: 0152 22 55 16 91 | Paul-Junius-Str. 64A

Baby in Bewegung

Leben heißt bewegen!

mittwochs, 11-12 Uhr. Musikgestütztes Bewegungsangebot.

Für Kinder zwischen 3-12 Monaten optimal.

Begegnungsraum für Eltern und Kinder. Gemeinsam Freude an Musik und Bewegung entdecken!

Bei Fragen ruft gern an unter 0151 61 38 05 70 

Oder Mail an behrendt@rbo-inmitten.berlin

Familienstunden

Das RoBertO wird zum Familiencafé...

mittwochs, 14-17 Uhr. 

Entspannt ein Käffchen schlürfen (1€) und im Anschluss mit den Kindern den ein kurze Weile bleiben.

Im Sommer steht der grüne Garten zur Verfügung. Bei schlechtem Wetter steht der Spielraum offen.

Bei Fragen ruft gern an unter 0151 61 38 05 70 

Oder Mail an behrendt@rbo-inmitten.berlin

 

RoBerdinOs Spielgruppe

Spielgruppe sucht Nachwuchs!

donnerstags, 14:30-16:30 Uhr. Spiel, Spaß und Bewegung. Ab 12 Monaten.

Eltern und Kinder können sich in Begleitung kennenlernen und werden von einer Fachkraft begleitet.

Ein großer Spielraum steht bei schlechtem Wetter zur Verfügung. Bei Sonne kann der hauseigene Spielplatz genutzt werden.

Bei Fragen ruft gern an unter 0151 61 38 05 70 

Oder Mail an behrendt@rbo-inmitten.berlin

Nordic-Walking-Gruppe

Ein neues Angebot für Sportfans...

dienstags, 10-11 Uhr.

Gemeinsam mit Ines aktiv unf fit bleiben. Eine effektive Sportart mit geringem Verletzungsrisiko.

Gemeinsam wird durch den Fennpfuhlpark gewalkt. Stöcke sind inklusive.

Komplett kostenlos.

Bei Fragen ruft gern an unter 030 9860 1999 11

Oder Mail an roberto@rbo-inmitten.berlin.

 

Bewegungsring-Training

dritter Freitag im Monat, 10:00-11:30 Uhr, Begegnungsstätte Ribnitzer Str. (1B, 13051 Berlin).

Sie trainieren Ihre:

  • Bewegungsabläufe
  • Koordinationsfähigkeit
  • körperliche Haltung
  • Wirbelsäule und Gelenke

Bewegung mit Yogaelementen

 vierter Freitag im Monat. 11:45-13:15 Uhr, im RoBertO.

erster Freitag im Monat. 11:30-13:00 Uhr, Begegnungsstätte Ribnitzer Str. (1B), 13051 Berlin.

Einfühlsame Begleitung durch eine professionelle Yoga-Trainerin. Inklusiv für alle Menschen.

Gesprächgruppe Menschen mit Demenz

Ein gutes Umfeld...

zweiter Freitag im Monat, 14:30 Uhr. Sie möchten mit anderen Angehörigen von Menschen mit einer Demenz in den Austasuch gehen, Fragen stellen und ins Gespräch kommen?

Erleben Sie, wie wohltuend und erleichternd es sein kann, sich mit anderen Menschen auszutauschen, die sich in einer ähnlichen Situation befinden.

Spaziergänge für Senioren und Seniorinnen

Kunst-Fans aufgepasst!

Termine im Flyer. Gehen Sie gern spazieren? Sie möchten etwas für Ihre Gesundheit tun? Sie mögen das gesellige Beisammensein mit anderen Menschen? Gemeinsam spazieren wir durch den Fennpfuhlpark. Im Anschluss kehren wir im Haus der Generationen ein, genießen Kaffee und Kuchen und gestalten bis 17 Uhr ein buntes Programm miteinander.

_____________________________________________________________________

13.10.2022 - Gemeinsam gegen den Fachkräftemangel

Der Fachkräftemangel ist in aller Munde. Im Bereich der Wohnbetreuung für Menschen mit Beeinträchtigung ist dieser Mangel besonders spührbar, da es um den Lebensalltag vieler Bewohnerinnen und Bewohner geht.

Um dem entgegenzuwirken hat der AKT (Arbeitskreis Träger der Behindertenhilfe) die fachöffentlichte Veranstaltung "Gemeinsam gegen den Fachkräftemangel" abgehalten. Auch mehrere Gesellschaften der RBO sind Teil dieses Arbeitskreises.

Auf dem Fachtag wurden Informationen geteilt, Lösungen gesucht und mit Vertretern der Politik debattiert.

Hier finden Sie ein kurzes Video der einen Einblick in die Veranstaltung gibt:

Gemeinsam gegen den Fachkräftemangel (vimeo)

_____________________________________________________________________

25.08.2022 Kulturwoche vom 26. bis 31. September 2022

Der aktuelle Flyer der Kulturwoche im Roberto ist da und kann hier gelesen werden.

_____________________________________________________________________

13.05.2022 Nachträgliche Feier des 6. Lichtenberger Inklusionspreises 2020 an den Bewohner-Rat Wilde Füchse

Foto: RBO-Inmitten


Im Jahr 2020 erhielt der Bewohner-Rat Wilde Füchse den 6. Lichtenberger Inklusionspreis für ihre Arbeit als Selbstvertreter. Da zu dieser Zeit die Pandemie tobte,
war die Übergabe nur unter sehr geringer Beteiligung (Zwei Wilde Füchse und deren Assistenten waren anwesend) im Lichtenberger Rathaus möglich.

Am 06. Mai 2022 konnte nun endlich die Feier nachgeholt werden. Gleichzeitig wurde der Lichtenberger Beirat von und für Menschen mit Beeinträchtigungen entlassen und der aktuelle Beirat neu berufen. Dieser tagt bis 2026 und kümmert sich um alle Belange von und für Menschen mit Behinderungen im Bezirk Lichtenberg. Der Bewohner-Rat Wilde Füchse ist hier ebenfalls sehr aktiv tätig und nimmt an allen Gremien mit Eifer teil.

Wer den schönen Preis einmal sehen möchte, kann Fr. Ulandowski, die Bereichsleiterin des Bereiches Wohngemeinschaften um einen Termin bitten.
Sie verwahrt ihn nämlich sicher und geschützt für uns in ihrem Büro auf. Im Anschluss an die Feierstunde gab es ein tolles Buffet.
Aber auch an eine Disco wurde gedacht; DJ Frank erwies sich als wahre Stimmungskanone. 

Es war für alle Wilden Füchse und deren Assistent*Innen richtiggehend befreiend, unbeschwert und ohne Masken ausgelassen feiern zu können. Wir danken besonders Daniela Kaup (der Lichtenberger Beauftragten für Menschen mit Behinderungen) für die tolle Vorbereitung!

________________________________________________________________________

13.05.2022 Europäischer Protest-Tag am 05. Mai 2022

Foto: Der Wilde Fuchs Hr. Reinhardt
Foto: Der Wilde Fuchs Fr. Kleinert


Am 05. Mai 2022 beteiligte sich der Bewohner-Rat Wilde Füchse an einem Stand im Rathauspark des Lichtenberger Rathauses. Es ging um den europaweiten Protest-Tag zu Inklusion und Barrierefreiheit.
Im Vorfeld fanden überwiegend online viele Gremien statt, um gemeinsam folgende Punkte festzulegen:

Was wollen wir machen?
Wie erreichen wir die Menschen?
Wie machen wir unser Herzensthema bekannt?

Gemeinsam mit unseren Assistent*Innen entschieden wir uns für einen Stand mit kleinen Experimenten zum Ansprechen aller Sinne, bevorzugt für Kinder. Aus einem Buch suchten wir entsprechende Experimente, die schnell ausführbar sind,  heraus und besorgten uns die entsprechenden „Zutaten“ wie Würfelzucker, Tinte, bunte Knete, Schüsseln, 1 Ein-Cent-Stück, Lupe und weitere.
Wir liehen uns auch einen Pavillion, falls es regnen sollte.

Bei strahlendem Sonnenschein wurde unser Stand von sehr vielen Menschen besucht.
Wir führten interessante Gespräche und lernten neue Menschen aus Politik und von anderenTrägern kennen.
Ebenso unterhielten sich mit uns Menschen, die noch nie von Inklusion und Barrierefreiheit gehört hatten!

__________________________________________________________________________