RBO – InmittenKontakt

Projekt "Stadtteilkoordination Fennpfuhl"

 

Was mache ich im Projekt der Stadtteilkoordination Fennpfuhl?

  • Ich helfe beim Gestalten von nachbarschaftlichen Projekten.
  • Ich vernetze und kooperiere mit lokalen Einrichtungen, Trägern, Initiativen und Projekten.
  • Ich informiere über Entwicklungen im Stadtteil.
  • Ich unterstütze Ihr bürgerschaftliches und ehrenamtliches Engagement.
  • Ich betreue die Bürgerjury und den Kiezfonds im Fennpfuhl.
  • Ich bilde die Schnittstelle zwischen Ihnen, den Fennpfuhlerinnen und Fennpfuhlern und der Bezirkspolitik und -verwaltung.

Erfahren Sie hier mehr zu aktuellen Angeboten im Fennpfuhl.

 

Großes Jubiläum im Fennpfuhl- 50 Jahre Fennpfuhl 2022

Erfahren Sie mehr über die Angebote und Veranstaltungen im Jubiliäumsjahr. Holen Sie sich dazu den neuen KiezBlick (gibt es bei uns im Haus).

6. nachbarschaftlicher Flohmarkt im Fennpfuhl

Am 02.07.22 von 10 - 17 Uhr ist es wieder soweit. 

 

Kiezfonds Fennpfuhl

Möchten Sie mitbestimmen, sich engagieren oder etwas für den Fennpfuhl verändern?
Haben Sie Ideen und Vorschläge, dann können Sie diese mit dem Kiezfonds umsetzen. 
Für nachbarschaftliche Projekte gibt es im Fennpfuhl erstmalig in diesem Jahr 13.000 €.
Bestimmen Sie mit und bewegen Sie etwas! Sprechen Sie mich einfach an! 

Hier finden Sie nähere Informationen zum Kiezfonds in Lichtenberg.

Stadtteilkoordination Fennpfuhl

Tina Messerschmidt
Paul-Junius-Straße 64A
10367 Berlin 

Tel.: 030  98 60 19 99 13
Mobil: 0152 22 55 16 63

messerschmidt@rbo-inmitten.berlin

Anfahrt

bis Roederplatz oder Bernhard-Bästlein-Straße

M8, M13, M16, M21