RBO – InmittenKontakt

Projekt Integriertes Sozialprogramm - Freizeit und Kultur

Projektkoordinatorin Nicole Seehaus

Was mache ich im Projekt Mehrgenerationenhaus?

  • Ich plane und organisiere neue Angebote. Die Angebote sind für alle gemacht und sollen unterschiedliche Menschen zusammenbringen. Egal wo du herkommst, egal wie alt, klein oder stark du bist.
  • Dabei interessieren mich besonders Angebote, die mit Reisen, Sport und Kultur zu tun haben.
  • Ich arbeite mit Personen aus anderen Einrichtungen zusammen, um unser Angebot zu verbessern.

Welche Aufgaben habe ich noch im Haus der Generationen?

  • Ich bilde mit meinem Kollegen Sebastian Sellheim den Empfang in der RoBertO Begegnungsstätte.
  • Ich repräsentiere RBO - Inmitten in verschiedenen regionalen und überregionalen Gremien und Netzwerken.
  • Ich bin stets auf der Suche nach neuen interessanten Projekten.

Disco

8. Juli, 16-22 Uhr. Unsere DJ´s heizen euch ein! Getränke und Snacks zum kleinen Preis erhaltet ihr vom Café Sonnenstrahl.

Freizeitklub / Stammtisch

montags, 16-18 Uhr. Der erste Anlaufpunkt für neue Kontakte. Beim Kaffee entstehen neue Ideen und Freundschaften.

Kinobrunch

einmal im Monat. Nach einem gemeinsame Brunch wird auf der Heimkinoanlage ein von den Gästen ausgewählter Film präsentiert.

BerlinErleben Ausflüge

Termine auf Nachfrage. Gemeinsam erleben wir das schöne Berlins. Raus aus dem Trott, hinein ins Sonntagsvergnügen.

Gruppenreisen

Termine auf Nachfrage. Reisen mit Handicap? Klar! Nimm dir mit unserer Begleitung eine Auszeit vom Alltag.

Körperdynamik

mittwochs, 16-17 Uhr. Körperliches und seelisches Wohlbefinden durch leichte Übungen stärken.

Projekt Integriertes Sozialprogramm - Kultur und Begegnung

Nicole Seehaus
Paul-Junius-Straße 64A
10369 Berlin 

Tel.: 030  98 60 19 99 11

Mobil: 0151 73 01 97 25

seehaus@rbo-inmitten.berlin

Anfahrt

bis Roederplatz oder Bernhard-Bästlein-Straße

M8, M13, M16, M21